Oh jee ... der Fehlerteufel hat zugeschlagen!

Das hätte jetzt eigentlich nicht passieren sollen… irgendwas ist schief gegangen und die Seite, die Sie eigentlich aufrufen wollten, existiert gar nicht. Dass der Fehler 404 genannt wird, wissen Sie vielleicht oder interessiert Sie gar nicht – auf jeden Fall ist das, was Sie hier erwartet haben, nicht da.

Warum nur?

Nicht mehr?

Noch nie?

War der Link falsch?

Haben Sie sich vertippt?

Haben wir uns vertippt?

Helfen Sie uns!

Schwer zu sagen was der Grund ist? Wir wollen Sie (und andere Kunden) in Zukunft aber nicht im Regen stehen lassen und würden uns daher freuen, wenn Sie uns eine kurze E-Mail (an support@velvy.com) mit einer kleinen Fehlerbeschreibung schicken würden, damit wir schauen können, was da passiert ist.

Interessant wäre für uns vor allem die Adresse, die Sie aufrufen wollten (also das, was jetzt gerade oben in der Eingabezeile steht und Sie hierher geführt hat). Die können Sie ganz einfach kopieren, indem Sie einmal auf die Eingabezeile klicken und dann auf Ihrer Tastatur Strg + A (wenn Sie an einem Mac sitzen, müssen Sie Apfeltaste + A drücken) und danach Strg + C (Apfeltaste + C) über die Tastatur eingeben.

In Ihrem E-Mail-Programm brauchen Sie dann nur noch Strg + V (bzw. Apfeltaste + V) drücken und uns am besten noch kurz beschreiben, woher dieser Link kommt – haben Sie in einer Suchmaschine oder auf einer anderen Seite drauf geklickt – wenn ja, welche war das? – oder haben Sie die Adresse selber eingegeben oder war der Link etwa auf unserer Seite?

Und jetzt?

Ansonsten hoffen wir, dass Sie es trotzdem noch weiter versuchen – Sie könnten ja zum Beispiel nochmal zur Startseite gehen und schauen, ob ein paar der anderen Links auf unserer Seite funktionieren.

Wir denken, dass es sich lohnt! : -)

0.068499088287354